Skip links

Druckminderer

No difference makes the difference

DSI greift auf über 100 Jahre Erfahrung in Konstruktion und Produktion von Druckreglern zurück. Diese Erfahrung kommt Ihnen jetzt zu Gute.

Sie nennen uns Ihre Spezifikation bezüglich:

  • Druckreglermodell
  • Eingang (Eingangsstutzen oder Hochdruckschlauch)
  • Gasart (CO2 oder N2 / Mischgas)
  • Land (zur Bestimmung des normgerechten Anschluss an das Flaschenventil)
  • Arbeitsdruckbereich (0-3, 0-4, 0-7 bar)
  • Abgang (Gewinde, Absperrhahn, Steckanschlüsse etc.)
  • Besonderheiten

…und wir unterbreiten gerne ein Angebot.

Hauptdruckminderer BD4A

 

Typ: Hauptdruckminderer
Bezeichnung: BD4A
Inhaltsmanometer: Optional
Abgang: Ein oder mehrleitig
Arbeitsdruck: 3, 4, 7 bar

 

Hauptdruckminderer BD4A erhältlich in verschiedenen Ausführungen für Bier und Softdrinks.

Zwischendruckminderer

 

Typ: Zwischendruckminderer
Bezeichnung: N2 und CO2
Abgang: Einleitig
Arbeitsdruck: 3, 4, 7 bar

Hauptdruckminderer CO2-33-0010-Zink Bonnet

 

Typ: Hauptdruckminderer CO2
Bezeichnung: CO2-33-0010-Zink Bonnet
Inhaltsmanometer: Optional
Abgang: Ein oder mehrleitig
Arbeitsdruck: 3, 4, 7 bar

 

Hauptdruckminderer CO2-33-0010-Zink Bonnet erhältlich in verschiedenen Ausführungen für Bier und Softdrinks.

Hauptdruckminderer N2-33-0010-Zink Bonnet

 

Typ: Hauptdruckminderer N2
Bezeichnung: N2-33-0010-Zink Bonnet
Inhaltsmanometer: Optional
Abgang: Ein oder mehrleitig
Arbeitsdruck: 3, 4, 7 bar

 

Hauptdruckminderer N2-33-0010-Zink Bonnet erhältlich in verschiedenen Ausführungen für Bier und Softdrinks.